Glücksforschung und Philosophie

Einen wichtigen - kritischen - Beitrag zur Glücksforschung hat vor allem der deutsche Philosoph Wilhelm Schmid geleistet:
  • Er hat kleine Ratgeber zu den Themen Glück und Unglück / Melancholie geschrieben, darin auch das "Zufallsglück" erwähnt (etwa: einen Lottogewinn), und es gibt von ihm auch einige Podcasts (Interviews als MP3 Download) und Videos auf Youtube.
  • Interessant ist auch seine Frage, wer denn letztlich einige wichtige Erfindungen auf der Welt gemacht hat: ob es wohl die Glücklichen oder eher die Unglücklichen (Menschen, die ein Problem gesehen haben) waren?

Die Podcasts finden Sie mit der Internet-Suche podcast "wilhelm schmid" mp3 oder "wilhelm schmid" interview download o.ä.

Keine Kommentare:

Kommentar posten